Der kleine Businessplan und mein Coaching

Der kleine Businessplan und mein Coaching

  • Entscheide Dich wer Dein Kunde ist und wo er sich im Internet bevorzugt aufhält…
  • Entscheide Dich, warum Du mit diesem Kunden zusammenarbeiten möchtest.. was kannst Du ihm „beibringen“? Was kannst Du so gut wie niemand anderes? (falls Du hier noch Anregung brauchst kannst Du auch am Quiz teilnehmen)
  • Überlege Dir genau, warum und wie Du diesem Kunden helfen kannst. Was ist sein grösstes Problem und wie wirst Du es lösen? Überlege Dir ein klares Thema für Dein digitales Produkt (Ebook, Audiokurs, Online Kurs)
  • Fange an, Deine Marketingbotschaft grob zu skizzieren… Wofür stehst Du? Was macht Dich so besonders oder anders?
  • Wähle Deinen Marketingkanal: Google, facebook, Instagram, Twitter, You Tube, Linked In, Amazon … (für bezahlte Anzeigen UND für kostenlosen Content); starte mit EINEM Kanal. Dem Kanal auf dem sich Deine Zielgruppe bevorzugt aufhält.
  • Erstelle geile Anzeigen mit geilen (aufmerksamkeitsstarken) Bildern
  • Erstelle eine Verkaufsseite, die Deine Besucher (egal ob durch bezahlte Anzeigen oder Deine Umsonst Videos) zu Kunden macht (Du brauchst KEINEN komplizierten Funnel und KEIN Webinar solange Dein Produkt unter einem Preis von 100 Euro liegt und ich bin Experte für dieses Preissegment)

Wenn Du Unterstützung brauchst, kannst Du mir einfach eine Nachricht schreiben an mario@marioleonhardt.de

Wir finden dann einen Termin und eine Uhrzeit für ein unverbindliches Gespräch. Ich begleite Dich dann eine Woche lang und am Ende bist Du mit einem fertigen Konzept in der Hand in der Lage, komplett selbständig erfolgreich zu sein.

Je nachdem was Du genau machen möchtest, kannst Du Dich auch dazu entscheiden, mit mir Dein Konzept in Form eines Online Stores zu verwirklichen. Du bekommst viele nützliche Informationen zur Erstellung Deines Online Shops direkt hier auf der Seite und zum Beispiel auf You Tube oder Linked In. Du kannst also alles selber umsetzen. Glaube mir, ein Coaching wird alles beschleunigen und Dich auch immer wieder auf Kurs halten, denn manchmal weht der Wind heftig von links und von rechts und der eigentlich eingeschlagene Kurs gerät in Gefahr ohne dass Du es selber merkst. Der Blick von aussen, das gezielte Coaching hält Dich auf Kurs und gibt Dir die Gewissheit den richtigen Weg eingeschlagen zu haben.  Vergiss nicht, Deine Träume können nicht ewig warten.

Welche Webinarsoftware ist aktuell die beste?

Wenn es um die richtige Webinarsoftware geht ist die Entscheidung nicht ganz einfach. Es gibt mehrere Anbieter. Das ist der ultimative Vergleichstest für alle, die überlegen, ihren aktuellen Webinaranbieter zu wechseln oder neu mit Webinaren zu starten. Für die Vermarktung Deines Wissens in Form eines Online Kurses ist ein Webinar sehr gut geeignet, denn Du kannst Interessierten gezielt Informationen zu dem Mehwert Deines Kurses liefern aber auch Dich selbst zeigen und andere ein Gefühl dafür bekommen lassen, was Du für eine Persönlichkeit bist.

Webinaris

Über die Software schreiben und dann als Erfahrungsbericht ein Interview mit einem Webinaris Nutzer führen, damit seine Meinung in dem Beitrag zu lesen ist.

Edudip

Go To Webinar

Mikogo

Click-Meeting

Webinar-Jam