Wenn Du ein neues Business startest, Dein Mini-Startup, dann wirst Du erleben, dass ein Hindernis auftaucht. Dieses Hindernis ist dafür da, dass Du wächst aber auch, dass Du reflektierst und eventuell eine Kurskorrektur vornimmst. Beispiel: Du bist gerade dabei ein Video zu einem Thema zu erstellen, vielleicht Dein erstes Video zu dem Thema? Und merkst, dass Du steckenbleibst.. Dich nicht motivieren kannst, dieses Video aufzunehmen. Überleg doch mal woran das liegt. Begeisterst Du Dich wirklich so für das Thema wie Du denkst oder ist es etwas das Dich eher nervt und Ablehnung in Dir hervorruft?

Woran liegt es, dass diese Abneigung in Dir entsteht?

Die Abneigung kommt vermutlich daher, dass Du Dich gar nicht so für das Thema begeisterst wie Du glaubst. Oder es Dir einreden willst. Ist es ein Thema, das gerade angesagt ist, von dem Du glaubst, dass andere es brauchen oder brennst Du wirklich dafür. Denn wenn Du brennst, dann springst Du zur Kamera und nimmst das Ruckzuck auf..

Das soll mal eine Anregung sein, Deine Inhalte die Du erstellst und Dein gesamtes Business Konzept (worum geht es genau? wer ist ganz genau Deine Zielgruppe? Was hast Du genau damit zu tun?) zu überdenken.

Dieser Roadblock zeigt Dir also etwas auf. Nämlich den richtigen Weg für Dich.  Wenn Du auch so denkst, dann ist es an der Zeit eine Korrektur vorzunehmen.

0 0 vote
Article Rating
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x